Wahlen 2019 Landkreis Sonneberg

Werte LeserInnen,

der Wahlkampf ist vorbei und nach dem Wahlkampf ist immer wieder vor dem Wahlkampf. Wir lassen diese Seite offen, damit Sie auch die Menschen sehen, die für die grün-bürgerbewegte Politik im Kreis Sonneberg gekämpft haben. Alle sind aktiv in der Politik und stehen als AnsprechpartnerInnen für Sie zur Verfügung.

Das ist unsere Kreistagsliste! Ab Juni 2019 wollen wir uns neuer, stärker und vor allem breiter in die Arbeit des Kreistages einbringen.

Kandidatenliste für den KT Sonneberg 2019

Kandidatenliste für den Kreistag Sonneberg 2019 – aufgestellt von Bündnis90/Die Grünen am 18.02.2019

Als Spitzenkandidatin tritt Heidi Büttner aus Schalkau (Mitte des Bildes) an. Danach folgen Daniel Höhn (Ganz links außen) aus Siegmundsburg, Antje Duckwitz (rechts im Bild) aus Scheibe-Alsbach, Maximilian Graf (Mitte hinten) aus Neuhaus-Schierschnitz, Manuela Höhn (links vorn im Bild) auch aus Siegmundsburg und am Ende der Liste Filip Heinlein (rechts hinten im Bild) aus Sonneberg.

 

 

 

An dieser Stelle möchten wir euch unsere Kandidaten einzeln für den Kreistag Sonneberg vorstellen. Wir beginnen mit Platz 1

Heidi Büttner

Heidi Büttner

Mein Name ist Heidi Büttner, ich kandidiere für den Kreistag Sonneberg, weil ich Alternativen zum Autofahren fördern will, weil ich denke, dass auch die öffentliche Verwaltung eigenen Strom auf ihren Dächern erzeugen kann, weil Umweltschutz auch Müllvermeidung ist, und weil wir nur dann gute Politik machen können, wenn alle beteiligten Parteien die Förderung des Gemeinwohls über Ideologie und Egoismus stellen. Wenn wir uns im Landkreis Sonneberg gegen Windräder auf dem Konreuth positionieren, müssen wir uns auch darüber Gedanken machen, wo der Strom der Zukunft herkommen soll. Wir können die Verantwortung dafür nicht immer nur auf andere abwälzen, deren Dörfer für Kohle weggebaggert werden und deren Enkel sich mit strahlendem Restmüll rumärgern müssen. Für den Kreis Sonneberg wäre die Energiegewinnung aus Sonne und Biogas ein guter Beitrag!

 

Für Platz 2 kandidiert Daniel Höhn aus Siegmundsburg:

Daniel Höhn aus Siegmundsburg

Daniel Höhn aus Siegmundsburg

Ich kandidiere für den Kreistag Sonneberg, weil ich die Ideen, Wünsche und Interessen der Bürger aktiv in der Politik umsetzen möchte. Meine Schwerpunktthemen sind dabei die Schulbildung, der soziale Wohnungsbau sowie die Digitalisierung. Denn besonders diese Themen sind wichtig, um den Landkreis Sonneberg fir für die Zukunft zu machen.

Antje Duckwitz aus Scheibe-Alsbach kandidiert für Platz 3 der Kreisliste

Antje Duckwitz aus Scheibe-Alsbach

Antje Duckwitz aus Scheibe-Alsbach

Für Antje ist es wichtig, dass das Leben auf dem Land für junge Familien wieder attraktiv wird. Dazu gehört, dass die Ortskerne von kleinen Ortschaften wieder belebt werden, dass man sich darum kümmert, alte, einfallende Häuser aus den Ortsbildern zu tilgen. Die Förderung des Tourismus ist für sie eine Pflichtaufgabe, sie engagiert sich für die Umweltbildung der Kinder, für örtliche Vereine und kandidiert gleichzeitig für den Stadtrat Neuhaus am Rennweg und für den Ortsteilrat Scheibe-Alsbach.

 

Hier ist Platz 4: Maximilian Graf

Platz 4 für den Kreistag Sonneberg: Maximilian Graf

Platz 4 für den Kreistag Sonneberg: Maximilian Graf

Mein Name ist Maximilian Graf. Ich bin junge 20 Jahre und seit 2018 bei den Grünen. Wohnhaft bin ich im schönen Neuhaus-Schierschnitz der Gemeinde Föritztal. Für mich ist das Leben auf dem Land eines der wichtigsten Dinge. Hier findet man Ecken, die kaum verändert wurden. Damit das so bleibt, will ich den jungen und auch älteren Menschen zeigen mit welchen Mitteln dies umgesetzt werden kann. Es ist aber ebenso wichtig unsere Region für die Zukunft gut aufzustellen und auf einen guten Weg zu bringen. Deshalb muss die Digitalisierung deutlich schneller vorangetrieben, der öffentliche Verkehr gestärkt und die Anbindung an Städte verbessert werden. Aus diesen Gründen will ich für den Kreistag Sonneberg kandidieren.

 

Manuela Höhn

Manuela Höhn

Mauela Höhn kandidiert für Platz 5

Manuela ist zur Zeit in Lauscha zur Ausbildung als Glasbläserin. Sie möchte, dass im Kreis mehr für Jugendpolitik getan wird, sie mag den Naturreichtum des Landkreises Sonneberg, dafür möchte sie auch im Kreistag aktiv werden.

 

Filip Heinlein steht auf Platz 6

Filip Heinlein

Filip Heinlein

Filip Heinlein war bis 2016 unser Vertreter im Kreistag in Sonneberg. Er hat nach dem Abitur in Kassel studiert und ist nun wieder in Sonneberg angekommen. Er wird uns mit seinen Erfahrungen aus seiner früheren Tätigkeit unterstützen.

Sonneberger Wahlinfos

Sonneberger Wahlinfos

zweite Seite für Sonneberg

zweite Seite für Sonneberg